Home | Kontakt | AGB | Impressum | Sitemap | Thomas Ritter Reisen auf facebook |

Thomas Ritter Reisen
telefon

Thomas RitterThomas Ritter und das Team von Thomas Ritter Reiseservice freut sich auf Ihren Anruf und Ihre Reisebuchung.
Hotline +49 (0) 35206 23399

Komm mit und schau; so schön ist unsere Welt!
Dem, der mit offenen Augen reist, schenkt sie ihren Zauber.
Ihm öffnet sie den Horizont,
ihn lässt sie im Kleinen
das Große entdecken,
im Fremden das Bekannte,
im Alltäglichen das Wunder.
Komm mit und schau!
                    
(Autor unbekannt)

reisethemen
reiselaender
buchung

Sie wollen allein, zu zweit oder mit Freunden die Welt entdecken? Gern berate ich Sie ausführlich zu meinen Reisen, unterbreite Ihnen ein Angebot für Ihre individuelle Reise und sende Ihnen detaillierte Reisebeschreibungen zu. Fragen zu Reisebuchung und -versicherung beantworte ich Ihnen gern.

Thomas Ritter Reiseservice
Rundteil 14 OT Possendorf
D-01728 Bannewitz

Telefon +49 (0) 35206 23399
Telefax +49 (0) 35206 23399
Mobil 0172 351 68 49
Email
ritterreisen@aol.com

service
lesetipp

Das goldene Dreieck und Besuch einer nordindischen Palmblattbibliothek

Herzlich willkommen auf einer faszinierenden Tour zu Orten in Nordindien, die reich sind an Geschichte und prachtvollen Bauwerken. Für Sie beginnt die Städte-Tour im pulsierenden Delhi, abseits der touristischen Sehenswürdigkeiten mit dem Besuch des Chandini Chowk, eines riesigen Marktes, auf dem eine Überfülle von Speisen und Waren angeboten wird. In der Palmblattbibliothek von Delhi erhalten Sie Auskunft zu Ihrem Schicksal und Ihrer Lebensaufgabe. Sie besuchen das magische Taj Mahal - ein Denkmal ewiger Liebe. Während auf der Weiterfahrt Ihre Gedanken noch an dieser einmaligen Schönheit aus weißem Marmor hängen, wechselt die Farbe der vor Ihnen liegenden Landschaft und gibt die bezaubernde, aus rotem Sandstein erbaute Stadt Jaipur frei.

Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland - Delhi
Flug nach Delhi, der Hauptstadt Indiens. Nach der Ankunft in Delhi empfängt Sie unser Repräsentant am Flughafen und begleitet Sie auf dem Transfer in Ihr Hotel. Übernachtung in Delhi.

2. Tag: Delhi
Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Stadtbesichtigungstour durch Old und New Delhi, der Hauptstadt von Indien, die auf eine jahrtausendelange Geschichte zurückblickt. Sie besuchen den Raj Ghat - die Gedenkstätte von Mahatma Gandhi, Jama Masjid - die größte Moschee Indiens, das Rote Fort und das India Gate, den Qutb Minar - einen eindrucksvollen Siegesturm und gleichzeitig das höchste Ziegelsteinminarett der Welt, die geheimnisvolle Eisensäule, welche nicht rostet, den Lotus Tempel - das Wunderwerk aus Marmor in Form eines Lotus, das ein Symbol des Friedens darstellt und das Haus des Präsidenten (hier Außenbesichtigung). Übernachtung in Delhi.

3. Tag: Delhi - Palmblattbibliothek
Besuch in der Palmblattbibliothek von Delhi (Sri Agasthya Jeeva Nadi)
. In Indien sollen sich Legenden zufolge 12 Palmblatt-bibliotheken befinden. Dort sind die Schicksale mehrerer Millionen Menschen auf den getrockneten Blättern der Stechpalme in Sanskrit oder Alt-Tamil niedergeschrieben - ein Blatt für jedes Leben. Erinnerungen an die Zukunft sind möglich! Doch die Rishis haben nicht nur die Schicksale einzelner Menschen aufgezeichnet. Sie haben uns dabei gleichzeitig atemberaubende Aufzeichnungen über die Geschichte der Menschheit, die Probleme der Gegenwart und die zukünftige Entwicklung auf diesem Planeten hinterlassen.

4. Tag: Delhi - Agra
Nachdem Sie gefrühstückt haben, fahren wir nach Agra, der Stadt mit einem der Sieben Weltwunder, den Taj Mahal. Auf dem Weg dorthin halten wir an Sikandara an. Dieses Gebäude aus rotem Sandstein ist das Mausoleum des Mogulherrschers Akbar. Nach der Ankunft in Agra checken Sie im Hotel ein. Übernachtung in Agra.

5. Tag: In Agra
Früh am Morgen besuchen wir bei Sonnenaufgang den Taj Mahal, ein Monument unschätzbarer Schönheit und Inbegriff einer Liebe, die den Tod besiegt. Die weiße Gedenkstätte aus Marmor wurde von 1631 - 1648 zur Zeit des Mogulreiches von Shah Jahan für seine Frau Mumtaz Mahal errichtet. Optional ist ein Tonga Ritt (Pferdekutsche) zum Taj Mahal möglich. Im Anschluss daran besichtigen wir das Agra Fort. Erbaut längs des Flusses Yamuna, symbolisiert das beeindruckende Agra Fort die Macht und Gewalt des Mogulkaisers Akbar. Übernachtung in Agra.

6. Tag: Agra - Fatehpur Sikri - Jaipur
Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie weiter nach Jaipur, die auch als "Rosarote Stadt" bekannt ist. Unterwegs besichtigen Sie die ehemalige Hauptstadt des Mogulreichs - Fatehpur Sikri. Die Stadt aus rotem Sandstein wurde von Akbar in Erinnerung an die Geburt seines Sohnes erbaut. Nach der Ankunft in Jaipur checken Sie im Hotel ein. Übernachtung in Jaipur.

7. Tag: In Jaipur
I
m Anschluß an Ihr Frühstück reiten Sie auf dem Rücken eines Elefanten oder fahren mit dem Jeep zum Amber Fort. Dieser romantische Festungspalast mit ausdrucksstarken Malereien, Schnitzereien, wertvollen Steinen und Spiegelkabinetten hat eine faszinierende Ausstrahlung. Am Nachmittag bei der Stadtrundfahrt durch Jaipur besichtigen Sie das berühmte Wahrzeichen Hawa Mahal - auch "Palast der Winde" genannt (von außen), den prächtigen Stadtpalast mit Museum, sowie im Anschluss daran das astronomisch und astrologisch bedeutende Observatorium Jantar Mantar. Übernachtung in Jaipur.

8. Tag: Jaipur - Delhi
Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und Ihr Fahrer bringt Sie nach Delhi. Dort wartet ein gemeinsames Abschiedsessen auf Sie bevor es zum Flughafen geht, für den anschließenden Flug in Ihre Heimat.

9. Tag. Heimreise
Sehr früh am Morgen Rückflug nach Frankfurt/Main und dann weitere Heimreise

Weiterführende Informationen

Wie läßt sich das Geheimnis der Palmblattbibliotheken erklären?
Wenn wir die richtige Betrachtungsweise wählen, ist dieses Mysterium eigentlich ganz einfach zu erklären: Die lineare Zeit, in der wir Menschen hier und heute zu leben glauben, ist in Wahrheit nur eine Illusion. In der absoluten "Realität" des Universums existiert "alles" - unabhängig davon, ob wir es "Vergangenheit", "Gegenwart", oder "Zukunft" nennen - immer im Moment des ewigen "Jetzt". Deshalb geschieht auch alles "jetzt", und jede Information ist demzufolge von dieser Ebene aus auch jederzeit abrufbar. Die rätselhaften Weisen der uralten indischen Legenden, die "Rishis", verfügten über die Fähigkeit, diese Sichtweise zu nutzen und den Menschen damit eine wertvolle Hilfestellung für ihren Lebensweg zu geben. Als die Menschen jedoch immer tiefer in die materielle Welt versanken, vergaßen sie die Ratschläge und Taten der Rishis und betrachteten sie schließlich als ihre Feinde. Deshalb zogen sich die Rishis vor langer Zeit in die reinen Länder Shambala und Agartha zurück, deren Zugang gewöhnlichen Sterblichen verwehrt ist. Bevor die Rishis - man nennt sie auch "Große Seelen" bzw. "Große Alte" - aber diese Welt verließen, hinterließen sie uns und allen zukünftigen Generationen die Aufzeichnungen auf Palmblättern, um wenigstens die Menschen, die wirklich nach der Wahrheit und dem richtigen Weg suchen, auch von dort aus noch begleiten und ihnen zu einem glücklicheren und erfüllten Leben verhelfen zu können. geschrieben.

Ihr Besuch in der Palmblattbibliothek
Jede Lesung wird auf eine CD aufgezeichnet, die Sie anschließend mit nach Hause nehmen. So haben Sie die Möglichkeit, Ihr persönliches Reading zu Hause immer wieder zu hören. Die Kosten für diese Reise stehen ganz gewiß in keinem Verhältnis zu dem enormen Nutzen für Sie und dem gewaltigen positiven Einfluß auf Ihr Leben. Wenn Sie bisher glaubten, sich ganz allein auf sich selbst verlassen zu müssen und sämtliche Entscheidungen in vollkommener Freiheit zu treffen, ohne an so etwas wie "Schicksal" auch nur zu denken, wird ein Teil dieser Einstellung relativiert und der andere Teil bestätigt werden. Das genaue Wissen um die Abschnitte Ihres Lebens, um den göttlichen Lebensplan und die detaillierten Angaben zu allen wesentlichen Themenkomplexen schränken Sie in Ihrer Kreativität nicht ein - im Gegenteil! Durch die Palmblatt-Lesung erfahren Sie alles über Ihr volles Potenzial - ein Potenzial, das in vielen Menschen allerdings viel zu lange "schlummert", weshalb sie letztendlich nicht oder erst viel später das erreichen, wozu sie eigentlich fähig sind.

weitere Informationen zu den Palmblattbibliotheken...

nach oben

Agra Taj  Mahal
Reiseinformationen

Termine

    26.04.2014 - 04.05.2014

Leistungen

  • Linienflüge Frankfurt / Main - Indien - Frankfurt / Main mit Zubringer (Flug oder Zug) innerhalb Europas (Lufthansa / Star-Alliance)
  • Unterkunft im Doppelzimmer mit Frühstück an den angegebenen Orten in 4* oder 5* Hotels
  • Transfer vom / zum Flughafen
  • Klimatisierte Fahrzeuge auf der kompletten Tour laut Tourbeschreibung mit erfahrenen und zuverlässigen Chauffeuren
  • Besichtigung von Sehenswürdigkeiten laut Tourbeschreibung
  • Einsatz eines deutschsprachigen Fremdenführers bei allen Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten
  • Alle Eintrittsgelder, Gruppentrinkgelder und alle anfallenden Steuern für Sehenswürdigkeiten laut Reisebeschreibung
  • Abschiedsessen in Delhi
  • Kosten der Lesungen in den Palmblattbibliotheken
  • Dolmetscher in der Palmblattbibliothek (Englisch/Deutsch durch Thomas Ritter)

Teilnehmerzahl

    maximal 14 Reiseteilnehmer

Reisepreis

    1.990,00 € p. P. im DZ
    ohne Flug

    2.990,00 € p. P. im DZ
    inkl. Linienflüge Frankfurt / Main – Dehli – Frankfurt / Main mit Zubringer (Flug oder Zug) innerhalb Europas (Lufthansa / Star-Alliance)

    290,00 € EZ-Zuschlag

Reisebuchung

Visum

    Bei Reisebuchung erhalten Sie die notwendigen Formulare zur Beantragung des Visums

Buchempfehlung

Buchcover Palmblattbibliotheken

 

Fatehpur Sikri
Dehli Eiserne Säule

Prophezeiungen der Palmblattbibliotheken
Palmblattbibliotheken
Palmblattbibliothek auf Bali
2012 | Kristallschädel

Tempelbibliothek von Mu
Etrusker | Katharer
Kinderkreuzzüge
Mythos Agartha

AGB
Kontakt
Impressum
Links | Gästebuch

 

Katalog bestellen
Newsletter bestellen